Hier im ARCHIV finden Sie alle früheren Newsletters.

LETTER November 2010

 

Guten Tag meine sehr geschätzten Leser und -innen, willkommen zum aktuellen Lettermann

Freuen wir uns auf die kühlere Jahreszeit. Wir sitzen wieder vermehrt in der gemütlichen Stube, zünden Kerzen an und machen ein
bisschen einen auf Familie.

 

Mit der kühlen Jahreszeit beginnt natürlich auch wieder die Heizperiode! Ich habe für die Heizung unseres Hauses eine optimale Lösung gefunden.
Sie erinnern sich, ein paar Politiker sind zu lange unter einer Energiesparlampe gesessen. Ihre dadurch zermatschten Gehirne kamen auf die glorreiche Idee, unsere geliebten Glühbirnen per Gesetz zu verbieten. - Aber, es gibt zum Glück ein paar kreative Leute und die

haben mich auf die geniale Heizidee für diesen Winter gebracht: Hier zu lesen: http://11879.ow1.de/
 

Es ist nicht einfach mit diesen EU-Verordnungen: Die werden in Brüssel beschlossen, in Frankreich gelesen, in Italien in den Papierkorb geworfen und in Deutschland befolgt!

Wenn es so kalt wird, dass sogar Thilo Sarrazin Kopftuch.trägt wissen wir, bald feiert die christliche Minderheit hierzulande wieder die Adventszeit.
Ich überlege momentan, ob wir dieses Jahr wieder mal Weihnachten in einem warmen Land feiern sollen. Wir sind in der kalten Jahreszeit oft auf den Kanaren. Dort haben wir garantiert immer angenehme Temperaturen.
Vielleicht organisiere ich dort einmal ein Training. Kostenmässig wäre das ja kein Problem. Ein Flug von München auf die Kanaren ist billiger als eine Zugfahrt nach Dortmund. Ich habe neulich gelesen, auch der Fast Food Gigant McDonalds will jetzt eine eigene Airline gründen. Geplanter Name: Chicken Wings.

Übrigens, viele Senioren wandern wegen dem gesunden Klima nach den Kanaren aus. In meiner Lieblingsbar erklärte mir Alejandro, der Barkeeper, sein neuer Seniorencocktail: "Opa Libre" Falls Sie sich einen mixen wollen: Sie brauchen zwei Gläschen Eierlikör, einen Beta-Blocker, das ganze mit Galama aufgefüllt, eine Cognacbohne oben drauf und dann: gezittert, nicht geschüttelt.

Heute lesen Sie über die neuen Seminare von Ackermann Training, die Verschmelzungs-Methode und natürlich das Wort zum Schluss.

Viel Spass beim Lesen.

..........................................................................................................................................................................................
INHALT:

1. Neue Seminare von Andreas Ackermann

2. Die Verschmelzungs-Methode

3. Zum Schluss

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

1. Neue Seminare von Andreas Ackermann

Neulich auf einer Vernissage erkennt mich eine ältere Dame, als Autor des Buches, das sie gerade am Lesen war.
Die steht vor mir, schmuckbehangen wie ein Weihnachtsbaum und erzählt mit weinerlicher Stimme, (wobei ich nicht ganz sicher war, sind es
Tränen gewesen oder lief einfach das Botox aus?) dass ihr Geschäft langsam aber sicher den Bach hinunter geht.
Im Gespräch kam dann heraus, dass Sie schon seit längerer Zeit realisiert, dass ihre Geschäfte rückläufig sind und dass Sie
sich bemühte gewisse Veränderungen einzuleiten. Ich machte ihr klar, dass die von ihr eingeleiteten Veränderungen rein kosmetischer Natur
sind und kaum eine Verbesserung der Situation bewirken werden. Ich erklärte ihr, dass ihre Massnahmen etwa so sind, wie wenn
Angela Merkel angesichts ihrer miesen Umfragewerte, nächstens Guido Westerwelle durch Michelle Hunziker ersetzen würde, um grössere
Beliebtheit zu erheischen.

 

Sehen Sie, vielleicht war diese Begegnung für mich die Initialzündung, auch in meinem Bereich Ergänzungen im Angebot einzuleiten.
Ich habe tatsächlich überlegt, dass dieses Gespräch vielleicht ein Zeichen war, endlich die neuen Seminarideen mit denen ich nach einem
weiterbildungsintensiven Jahr schwanger ging, umzusetzen.

 

Ab dem Jahr 2011 werden wir bei ACKERMANN TRAINING das Angebot wie folgt ergänzen und anpassen:

Selbstverständlich wird unser 2-tägiges MENTALTRAINING unverändert weitergeführt. Dieses Training gilt als das europaweit erfolgreichste
Mentaltraining. Wir werden lediglich Berlin und Nürnberg aus dem Tourplan streichen. 13. - 14. November 2010 wäre also die letzte Möglichkeit wenn Sie das Training in Nürnberg besuchen wollen.
Auch das KINDERMENTALTRAINING findet wie gewohnt weiterhin über Pfingsten statt.

Das ULTRA-PROJEKT wird dieses Jahr im Dezember zum letzten mal durchgeführt. Dieses Seminar loszulassen war für mich nicht
so einfach. Nach diesem intensiven Seminar im kleinen, auserwählten Kreis, erhalte ich immer unglaubliche Erfolgserlebnisse, und die
sind doch so toll für mein Ego ;-)) - aber es hilft nichts, ich brauche Platz für Neues!

 

Weitergeführt wird natürlich das DAKS-Seminar. Dieses Seminar hat sich zu einem absoluten Renner entwickelt, obwohl es ursprünglich
nur als eimalige Aktion gedacht war. Inzwischen sind die Inhalte dieses Seminars mit Elementen aus Quanten-Heilung und des Huna-
Schamanismus angereichert. Vielleicht ist es diese inhaltliche "Abrundung" was dieses Seminar so überaus erfolgreich gemacht hat.

 

Ich fahre ja schon ewig Auto und ich darf wirklich sagen, ich bin ein vorbildlicher Fahrer. Ich habe mich immer freiwillig
an Tempo 100 gehalten - zumindest in geschlossenen Ortschaften. Aber: jeder Mann, der einen Golf fährt, schliesst ab und zu
die Augen und stellt sich vor, es wäre ein Ferrari. Für viele bleibt dieses Traumauto aber unerreichbar.
Die meisten ärgern sich mit einen Auto herum das so langsam fährt, dass die Insekten nicht mehr vorne an der Windschutzscheibe,
sondern hinten an der Heckscheibe kleben! Also, wenn Sie glauben, Ihre Batterie braucht ein neues Auto:

Hier kommt die gute Nachricht: Das MANIFESTATIONS-PROGRAMM. In diesem Training üben Sie ein Manifestationsprogramm ein, das
aus mehreren aufeinander aufbauenden Techniken besteht. Dieses Programm benutzen Sie für die Erreichung Ihrer "grosskalibrigen" Ziele - Ihrer
Träume! Die im Mentaltraining vermittelte Zielprogrammier-Methode funktioniert bestens. In diesem MANIFESTATIONS-PROGRAMM
haben wir aber einen ganzen Tag Zeit, um mit speziellen Techniken u.a. auch die Zielblockaden wirkungsvoll aufzulösen.
Dieses Training wird der Hammer. Der Besuch des Mentaltrainings ist nicht Voraussetzung für dieses Programm.

 

Der EU-Partner Griechenland ist pleite. Ich meine, man hätte es wissen können: Jeder, der schon mal beim Griechen gegessen hat,
weiss: Die können nicht rechnen. Aber, warum soll Ihnen das gleiche passieren? Wenn Sie einen Job machen, bei dem Sie Kunden
brauchen, Klienten, Patienten oder einfach Aufträge benötigen, dann ist das Seminar "QUANTEN-MARKETING" ein Muss für Sie!
Sie haben im Mentaltraining die "Subjektive Kommunikation" kennen gelernt. Dieses Seminar geht erheblich weiter. Auch wenn Sie
sich nicht als Verkäuferin oder Verkäufer sehen, vielleicht wollen Sie etwas anderes anziehen? Z.B. einen Partner, Eine Wohnung, einen Job?
Auch für dieses Seminar ist der Besuch des Mentaltrainings nicht Voraussetzung.

 

Abschliessend zu den häufigen Fragen nach einer Ausbildung zum Mentaltrainer/in: Ich habe wirklich lange und tiefschürfend über die
Frage nachgedacht, ob ich wieder einmal einen Ausbildungslehrgang durchführen soll. Ich habe nach 3 Sekunden entschieden: Nein,
Ich werde auch zukünftig mein Mentaltrainings-Konzept nur vereinzelt an Interessenten verkaufen, die bereits im Seminarbeich
erfolgreich unterwegs sind. - Wobei, erfolgreich sein ist vielleicht gar nicht immer so sinnvoll? In England wurde eine Gefängnisküche mit
dem Feinschmeckerpreis ausgezeichnet. Zur Belohnung erhielt der Koch noch mal 30 Jahre!

.....................................................................................................................................................................................................................
Die Verschmelzungs-Methode

Machen Sie doch wieder einmal etwas, was Sie als Kind sicher hin und wieder spielerisch auch gemacht haben.
Es ist eine Super-Methode um Glaubenssätze zu verändern und auf einem gewünschten Gebiet Spitze zu werden.

 

1. Entspannen Sie sich, und stellen Sie sich vor, dass Sie sich selbst in die Augen schauen. Dieses andere "Ich" besitzt
bereits die Glaubenssätze und somit die Eigenschaften die Sie sich wünschen.

2. Stellen Sie sich jetzt vor, was dieses andere Ich aufgrund seiner Überzeugungen alles erreicht. Ist dieses Ich motiviert?
Selbstsicher? Stark, Erfolgreich?

3. Stellen Sie sich vor, wie das andere Ich alle von Ihnen gewünschten Eigenschaften optimal verkörpert. Wie bewegt es sich?
Wie spricht es? Was erzählt das andere Ich sich selber?

4. Wenn Ihnen Ihr anderes Ich noch nicht vollkommen gefällt, nehmen Sie Korrekturen vor, bis sich alles gut anfühlt.

5. Wenn Sie mit dem anderen Ich zufrieden sind, dann verschmelzen Sie sich mit ihm. Nehmen Sie die neuen Glaubenssätze
und das neue Verhalten in sich auf.

6. Stellen Sie sich nun eine Situation vor, die Ihnen vielleicht bevorsteht. Betrachten Sie diese Situation aus der nun neuen Perspektive.
Überlegen Sie, was es bedeutet, diese neuen Eigenschaften zu haben und was Sie mit Ihrer Hilfe erreichen können.

7. Handeln Sie in den nächsten Wochen so, als ob die neuen Glaubenssätze und die neuen Fähigkeiten der Wahrheit entsprächen.
Tun Sie so als ob. Dieses Verhalten wird Gehirn veranlassen, die neue "Software" dieser neuen Perspektiven zu benutzen.

..........................................................................................................................................................................................

3. Zum Schluss

„Wenn dich das Glück verlässt, geh mit.“

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit und besuchen Sie mal http://www.powermedionik.com/

PROSPEKT UND TERMINE 2011  ZUM MENTALTRAINING [Download als pdf-DATEI]  ZUM WEITERGEBEN.

Ihr Andreas Ackermann           http://www.aa-training.ch/                    e-Mail: Info@aa-training.ch
 

​© 2016 by ACKERMANN TRAINING Schweiz          Tel:   +41 (0)61 991 09 00 (Mo.-Do.10.00 - 12.00Uhr)
                 Management und Verkaufstraining      

                 CH-4469 Anwil                                   E-Mail: info@aa-training.ch

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon