Allgemeine Geschäftsbedingungen

Seminar

Teilnehmer, die sich für ein öffentliches Seminar angemeldet haben,
akzeptieren folgende Vereinbarungen:

  • Die telefonische Anmeldung gilt gleichwertend wie eine schriftliche.

  • Die Teilnahmegebühr ist nach Rechnungsstellung ohne Abzug auf das auf der Rechnung, angegebene Konto zu überweisen.
    Die Zahlung muss spätestens ein Tag vor Seminarbeginn überwiesen sein.



Wiederholer:

Sie geniessen den Wiederholerstatus, wenn Ihre letzte Teilnahme an unserem öffentlichen Mentaltraining nicht mehr als 5 Jahren zurück liegt.

Die Wiederholergebühr beträgt 150,-- plus MwSt. als Anteil an die Kaffeepausen und Saalmiete.

Liegt Ihre letzte Teilnahme an unserem Mentaltraining mehr als 5 Jahre zurück, ist
Ihr Wiederholerstatus verwirkt und es ist die normale Teilnehmergebühr fällig.

(Die Spezialseminare wie z.B.: ULTRA-PROJEKT, DAKS, Best-of etc. gelten nicht für den Wiederholerbonus)

  • Wir behalten uns vor, ausserordentliche, administrative Aufwände dem Teilnehmer in Rechnung zu stellen.

  • Das Mittagessen, sowie anfallende Reise- und Übernachtungskosten sind vom Teilnehmer selbst zu tragen und nicht im Seminarpreis enthalten.
  • Bei Verhinderung des Teilnehmers aus Krankheitsgründen wird die volle Seminargebühr gutgeschrieben. Ein ärztliches Krankheitsattest muss auf Verlangen vorgelegt werden.

  • Ist der Dozent verhindert und das Seminar kann nicht stattfinden, so wird den angemeldeten Teilnehmern die volle Seminargebühr zurückerstattet oder für einen anderen Termin verrechnet.

  • Ein darüberhinausgehender Anspruch auf entstandene Unkosten besteht nicht.

  • Für Unfälle während des Seminars wird keine Haftung übernommen.

  • Die Seminarunterlagen dürfen ohne Genehmigung des Seminarleiters weder kopiert noch weiterverbreitet werden.

 

Seminar Rücktrittsbedingungen

Bei Rücktritt wird die Seminargebühr zurückerstattet. Der Teilnehmer zahlt in diesem Fall:
 

  • Bei einer Abmeldung, mehr als 3 Wochen vor Seminarbeginn:
    wird SFr. / Euro 80.00 Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt.

  • Bei einer Abmeldung, weniger als 3 Wochen vor Seminarbeginn:
    wird 50% der Seminargebühr in Rechnung gestellt.

  • Bei einer Abmeldung in der letzen Woche vor Seminarbeginn:
    wird 100% der Seminargebühr in Rechnung gestellt.

  • Bei Nichterscheinen wird die gesamte Seminargebühr fällig.

  • Ein Ersatzteilnehmer kann gestellt werden.


Umbuchung auf einen anderen Seminartermin

Eine erste Umbuchung ist kostenfrei möglich, wenn die Seminargebühr bezahlt wurde.
Ab der zweiten Umbuchung wird jeweils zusätzlich eine Gebühr von SFr. / Euro 80.00 in Rechnung gestellt.

IMPRESSUM

 

ACKERMANN TRAINING SCHWEIZ

Management und Verkaufstraining

Andreas Ackermann

Eichmattweg 128

CH-4469 Anwil

 

Telefon:  +41 (0)61 991 09 00

E-Mail:    info@aa-training.ch

​© 2016 by ACKERMANN TRAINING Schweiz          Tel:   +41 (0)61 991 09 00 (Mo.-Do.10.00 - 12.00Uhr)
                 Management und Verkaufstraining      

                 CH-4469 Anwil                                   E-Mail: info@aa-training.ch

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon