Hier im ARCHIV finden Sie alle früheren Newsletters.

Letter Juli 2021

Guten Tag meine sehr geschätzten Leserinnen und Leser, willkommen zum aktuellen Lettermann.

Ich will Sie noch mit einem kurzen Newsletter beglücken, bevor Ihr Netz für ein paar Tage down ist.

Ferienzeit! Wer hätte gedacht, dass ein Impfausweis beim Reisen ebenso wichtig wird wie Ihr Pass?

Für viele Leute ist dieser Ausweis sogar zu einem richtigen Prestigeobjekt geworden, fast wie die Fake-Rolex an deren linken Handgelenk. Zu meiner Zeit hat man in Santorin noch mit seiner Jacht geprotzt, heute knallt man den Impfpass auf denTisch und man ist der King.

Im Restaurant kann man einfach dem Kellner den Impfpass zeigen und schwupptiwupp hat man einen Tisch.

Wobei, da gibt es ja angeblich auch Unterschiede. Nur wer Biontech bekommen hat, der bekommt einen Fensterplatz, oder sitzt auf der Seeterasse ganz vorne.

Die Astrazenecas, die müssen an die Theke und die Johnson-Johnson - Geimpften sitzen mit irrem Blick, wie nach dem EM-Aus der Nationalelf, am Katzentisch vor dem Klo.

Immer wieder fragen mich einzelne Seminarteilnehmer, ob ich mich impfen lassen würde.
Ich versuche dieser Frage immer auszuweichen, weil ich niemand beeinflussen will.

Jeder ist selbst für sich verantwortlich und muss sich selber entscheiden, ob er für 2 Wochen Urlaub im Ausland, an einem

grossangelegten Genexperiment (das eigentlich gemäss Nürnberger Kodex von 1947 verboten ist) mitmachen will.

Man könnte vielleicht folgende Frage stellen:
Würden Sie für Ihren 2-Wöchigen  Urlaub in ein Flugzeug einsteigen, welches nicht getestet wurde und nur eine provisorische Not-Zulassung hat und bei dem noch niemand weiss, ob es sich überhaupt 3 Stunden problemlos in der Luft halten kann?
Wenn man Ihnen bewusst macht, dass im Falle von irgendwelchen Komplikationen auf dem Flug, weder die Fluggesellschaft, noch der Pilot weder der Reiseveranstalter noch der Staat für irgendwelche Schäden haftet.

Wie auch immer, da jetzt so viele Leute geimpft sind, müsste es theoretisch keine Lockdowns mehr geben, sodass wir
mutig ein paar neue Termine für unser Mentaltraining geplant haben. Wir haben die Termine für Deutschland bewusst

vor die Bundestagswahl gelegt. Falls diese überhaupt stattfinden, kann man annehmen, dass bis dahin die Zügel noch
einigermassen locker gehalten werden und wir mit der Durchführung unserer Seminare keine Probleme haben werden.

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre des heutigen Lettermanns.

....................................................................................................................................................................................................

MENTALTRAINING - TERMINE

21. August        2021    Basel

04. September  2021     Stuttgart

18. September  2021     München

02. Oktober      2021     St. Gallen

ULTRA-PROJEKT am Sonntag, 19. September 2021 in München [Infos]

Anmeldung einfach per e-Mail an: info@aa-training.ch   

Seminarpreis: € 390,-- plus MwSt. inkl. Kaffee-Pausen und Unterlagen

....................................................................................................................................................................................................


INHALT:


1. Raus mit dem Gerümpel

2. 7 Dinge 

3. Zum Schluss

​::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
1. Raus mit dem Gerümpel

Feng Shui, so heisst nicht die Vorspeise, die Sie beim Chinesen bestellen, liebe Freunde der
asiatischen Küche, sondern Feng Shui ist die Kunst, den Fluss der natürlichen Energieströme in unserer
Umgebung auszubalancieren und zu harmonisieren, damit es uns gut geht.

 

Feng Shui ist auch bei uns zum Megatrend geworden, klar dass ich mir ein paar Bücher zum Thema besorgt habe.
Karen Kingston schreibt in ihrem Taschenbuch  FENG SHUI  gegen das Gerümpel des Alltags  einen ganz
interessanten Zusammenhang zwischen Gerümpel und Energiefluss. Die Autorin beschreibt z.B. die
Auswirkung von Gerümpel in den 9 verschiedenen Sektionen des Bagua:
Gerümpel in folgenden Sektoren bedeuten nach Karen Kingston folgendes:

 

Sektor Reichtum: Gerümpel in diesem Bereich blockiert den Geldfluss, beeinflusst Ihre gesamte finanzielle
Lage und macht es Ihnen schwer, Reichtum zu erlangen.
Sektor Ruhm: Gerümpel hier, kann Ihren guten Ruf verblassen und Ihre Beliebtheit dahinschwinden lassen.
Sektor Beziehungen: Ein unordentlicher Beziehungssektor in Ihrer Wohnung kann Schwierigkeiten beim
finden eines Lebespartners bereiten oder in einer bestehenden Beziehung Probleme verursachen.
Sektor Familie: Hier Gerümpel verursacht Probleme mit Autoritätspersonen.
Sektor Gesundheit/tai chi: Hier zieht der Gerümpel schädliche Konsequenzen für die Gesundheit nach sich.
Sektor Kreativität: Wenn Sie in diesem Bereich Gerümpel liegen haben, blockiert dies Ihre Kreativität.
Sektor Wissen: Gerümpel in diesem Bereich schränkt Ihre Lernfähigkeit ein und macht Sie entscheidungsschwach.
Sektor Karriere: Wenn Sie hier Gerümpel haben, sind Sie festgefahren und finden keine neuen Ziele.
Sektor Mentoren: Gerümpel in diesem Bereich blockiert den Fluss von Unterstützung.

 

Hier finden Sie einen Super-Videokurs zum Thema. Für läppische 48,-- €


Die Autorin verspricht:

Das bewusste umgestalten des Schreibtisches, half auch einer meiner Kursteilnehmerinnen. Sie stellte bewusst den Wohlstand auf dem Schreibtisch um. Schon nach kurzer Zeit hatte sie mehr Einnahmen!
 

Besorgen Sie sich noch heute dieses Programm und erleben Sie die unterstützenden Energien durch Feng Shui,

aber stellen Sie nicht gleich die Ganze Wohnung auf den Kopf. Eine gewisse "Unordnung" kann auch ihren Reiz haben, was man zuhause Unordnung nennt, heisst in der Kneipe übrigens "Atmosphäre".

....................................................................................................................................................................................................

2. 7 Dinge

 

Viele Seminarteilnehmer die mein Video mit meinen Erklärungen zur momentanen Situation gesehen haben schreiben
mir, dass sie diese Erklärungen nachvollziehen können.
Sie können selber wahrnehmen, dass etwas auf dieser Welt nicht so ganz stimmig sei.

 

Manche informieren sich in alternativen Quellen und haben verständlicherweise Schwierigkeiten, die angebotenen
Informationen richtig einzuordnen, was ist Fakt, was ist Wahrscheinlich, was ist Verschwörungstheorie?
Mein Tipp: Sind Sie vorsichtig mit den Infos aus manchen (dubiosen??) Informationskanälen.

In meinem Newsletter vom März 2021 habe ich auf Raik Garve hingewiesen.
Auf seiner Seite
https://bit.ly/36A20bn  finden Sie ein gutes Video, welches wirklich sachlich und fundiert die aktuelle
Situation beschreibt.

Raik Garve ist Wissenschaftler und es wäre falsch ihn als Verschwörungsschwurbler abzutun - dennoch brauchen
Sie eine gewisse Offenheit, um seine Erklärungen nachvollziehen zu können.

Eine zentrale Erkenntnis in der heutigen Situation ist die Erhöhung der Schwingung der Erde und den darauf existierenden Lebewesen.

Im Seminar ULTRA-PROJEKT haben Sie die enorme "Seinsveränderung" erlebt, die Sie durch Anwendung der erlernten Methode erzeugen. Diese Fähigkeit ist essentiell für die kommende Zeit des Aufstiegs in die 5. Dimension.

Ich habe im Netz eine gute Zusammenfassung zum Thema Schwingung und ihrer Veränderung gefunden:

7 Dinge, die Ihre Schwingungsfrequenz aus Sicht der Quantenphysik beeinflussen:

In der Quantenphysik bedeutet Schwingung, dass alles Energie ist.
Wir sind vibrierende Wesen, auf bestimmten Frequenzen.
Jede Schwingung entspricht einem Gefühl und in der „Schwingungswelt“ gibt es nur zwei Arten von Schwingungen, Positive und Negative*. Jedes Gefühl lässt Sie eine Schwingung ausstrahlen, die positiv oder negativ sein kann.

* Anmerkung AA: Sehe ich anders.

1. Gedanken

Jeder Gedanke sendet eine Frequenz an das Universum und diese Frequenz geht zurück zum Ursprung, also in dem Fall, wenn Sie negative Gedanken haben, Entmutigung, Traurigkeit, Wut, Angst, all das kommt zu Ihnen zurück.

Deshalb ist es so wichtig, dass Sie auf die Qualität Ihrer Gedanken achten und lernen, mehr positive Gedanken zu kultivieren.

2. Gesellschaft

Die Menschen um Sie herum beeinflussen direkt Ihre Schwingungsfrequenz.

Wenn Sie sich mit glücklichen, positiven und zielstrebigen Menschen umgeben, werden auch Sie in diese Schwingung kommen.

Umgeben Sie sich jedoch mit Menschen, die sich beschweren, tratschen und pessimistisch sind, seien Sie vorsichtig!

Sie können tatsächlich Ihre Schwingung reduzieren und somit verhindern, dass Sie das Gesetz der Anziehung zu Ihren Gunsten nutzen.

3. Musik

Musik ist sehr machtvoll. Wenn Sie nur Musik hören, die über Tod, Betrug, Trauer, Verlassenheit erzählt, wird all das Ihre Gefühle beeinflussen.

Achten Sie auf die Texte der Musik, die Sie hören, sie könnten Ihre Schwingungsfrequenz reduzieren.

Und denken Sie daran: Sie ziehen genau das in Ihr Leben, was Sie fühlen.

4. Dinge, die Sie anschauen

Wenn Sie Programme schauen, die sich mit Unglück, Tod, Betrug usw. beschäftigen, akzeptiert Ihr Gehirn dies als Realität und setzt eine ganze Chemie in Ihrem Körper frei, die Ihre Schwingungsfrequenz beeinflusst.

Schauen Sie Dinge, die Ihnen ein gutes Gefühl geben und Ihnen helfen, auf einer höheren Frequenz zu schwingen.

5. Die Atmosphäre

Egal ob zu Hause oder an Ihrem Arbeitsplatz, wenn Sie viel Zeit in einer unordentlichen und schmutzigen Umgebung verbringen, wird es auch Ihre Schwingungsfrequenz beeinflussen.

Verbessern Sie, was Sie umgibt, räumen Sie Ihr Umfeld auf und reinigen Sie es.

Zeigen Sie  dem Universum, dass Sie bereit sind, mehr zu empfangen.

Kümmern Sie sich um das, was Sie bereits haben!

6. Das Wort

Wenn Sie sich über Dinge und Menschen beschweren oder schlecht reden, beeinflusst das Ihre Schwingungsfrequenz.

Um Ihre Frequenz hoch zu halten, ist es wichtig, die Gewohnheit abzulegen, sich zu beschweren und schlecht über andere zu reden.

Vermeiden Sie also Drama und Mobbing.

Übernehmen Sie die Verantwortung für die Entscheidungen in Ihrem Leben!

7. Dankbarkeit

Dankbarkeit beeinflusst Ihre Schwingungsfrequenz positiv.

Dies ist eine Gewohnheit, die Sie in Ihr Leben integrieren sollten.

Beginnen Sie, für alles zu danken, für die guten Dinge und auch was Sie als schlecht empfinden,

danken Sie für alle Erfahrungen, die Sie machen.

Dankbarkeit öffnet die Tür, dass gute Dinge in Ihrem Leben auf positive Art und Weise geschehen können.

....................................................................................................................................................................................................

 

3. Zum Schluss

 

Ein Mann sah, wie eine Schlange verbrannt wurde und beschloss, sie aus dem Feuer zu nehmen.

Als er das tat, biss ihn die Schlange und verursachte qualvolle Schmerzen.

Der Mann liess die Schlange fallen und das Reptil fiel sofort wieder ins Feuer.

 

Also sah sich der Mann um, fand eine Metallstange und benutzte sie, um die Schlange aus dem Feuer zu holen und ihr Leben zu retten.

 

Jemand, der zusah, näherte sich dem Mann und sagte: „Diese Schlange hat dich gebissen. Warum versuchst du immer noch, sie zu retten? "

 

Der Mann antwortete: "Die Natur der Schlange ist zu beissen, aber das wird meine Natur nicht ändern, zu helfen."

 

Ändern Sie Ihre Natur nicht einfach, weil Ihnen jemand Schaden zufügt. Verlieren Sie nicht Ihr gutes Herz, sondern lernen Sie es zu schützen.

 

Quelle: unbekannt

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

​Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit und halten Sie Ihre Ihre Schwingung hoch!


Seien Sie sich bewusst, wir stehen vor einer goldenen Zeit. Es wird zwar nochmals heftig, aber wir haben es bald geschafft.
Machen Sie sich auch bewusst, dass dieses aktuelle "Sommerwetter" nicht das Geringste mit einem angeblichen Klimawandel zu tun hat. Bald werden Sie verstehen, warum es im Moment so viel Wasser braucht.

 

Herzlichst Ihr Andreas Ackermann           http://www.aa-training.ch/                    e-Mail: Info@aa-training.ch