Hier im ARCHIV finden Sie alle früheren Newsletters.

LETTER November 2007

 

Guten Tag meine sehr geschätzten Leser, willkommen zum aktuellen Lettermann,
Im Grunde ist es gar nicht... also von mir ist es ja gar nicht ausgegangen...ich meine, das war
ja nicht meine Idee, dass man ihn einlädt. Aber man hatte mich gewarnt. "Wenn sie in Kärnten
ein Publikum von mehr als 2000 Personen haben, will er sie ansagen" hat man mich informiert.
Naja, dann ist er halt gekommen und die Presse und das Fernsehen haben fleissig Aufnahmen
von uns beiden gemacht - Händedruck und so. Ich will hier nur klarstellen: Politisch gesehen
habe ich das Heu nicht unbedingt auf der gleichen Bühne wie Jörg Haider, aber eines muss man
sagen, sein Schneider ist gut! Der darf jetzt auch für mich arbeiten, denn Gianni ist ja nicht mehr
unter uns, wie Sie wissen. Hier können Sie sich das Radio-Interview anhören.

Mich rufen Leute an und sagen: Ich habe im Fernsehen in der Mini-Playback-Show dieses
Lied von Guildo Horn gehört, das auf ihrem Audio "Easy zum Ziel" als Abspann drauf
ist, wo kann ich mehr von dieser Musik bekommen? Also liebe Musik-Kenner:
Die Songs auf der CD "Easy zum Ziel" sind nicht von Guildo Horn sondern von
Marcel Zobrist.

Gehen Sie mal auf seine Homepage, dort finden Sie weitere Kompositionen
von ihm und vor allem können Sie dort sein Buch "Besser leben" käuflich erwerben.
Sie brauchen doch bald wieder sinnvolle Weihnachtsgeschenke, oder?

 

Übrigens, Weihnachten! Wie wäre es mit Kunst als Geschenk? Schauen Sie sich mal
die Homepage von unserem Töchterlein Kiki an. Foto-Kunst at its best! www.kiki-world.ch

Ich wünsche Ihnen viel Spass bei der Lektüre unserer heutigen Themen.

........................................................................................................................................................................................
INHALT:

1. Die Subliminal-Technik
2. DAKS
3. Online-Tarot
4. Podcast

 .........................................................................................................................................................................................
.........................................................................................................................................................................................

1. Die Subliminal-Technik
Die Subliminal-Methode ist fuer mich eine der genialsten und wirkungsvollsten Programmiermethoden.
Diese Methode wurde zum ersten mal im Werber-Buch "Die geheimen Verführer" vorgestellt.
Sicher haben Sie die Story schon mal irgendwo gehört:
In einem Spielfilm hat man einfach z.B. 4 Bilder mit dem schriftlichen Befehl: "TrinkCoca-Cola"
reingeschnitten. 4 Bilder in einem Spielfilm sind zuwenig, um von Ihnen bewusst und kritisch wahrgenommen
zu werden. (Um einen Bildablauf bewusst wahrzunehmen, braucht es ca. 12 Bilder pro Sekunde).
Das heisst der Befehl: "Trink Coca-Cola" geht unter UMGEHUNG Ihres kritischen Verstandes direkt in Ihr
Unterbewusstsein und veranlasst Sie zu dieser (von der Werbung) gewünschten Handlung.
Der Cola-Verkäufer hat auf jeden Fall in der Pause einen nie dagewesenen Umsatz gemacht.

 

Dies ist ein klassisches Beispiel für ein visuelles Subliminal.
Sie können im Internet ein tolles Subliminal-Programm herunterladen, das Sie einfach im Computer hinter Ihren
Windows-Anwendungen laufen lassen und sich so (ohne es zu merken) mit Ihren ganz persönlichen Suggestionen
dauernd programmieren, während Sie am PC arbeiten.
Alle meine Freunde die das Ding anwenden, schwärmen von der sensationellen Wirkung.

 

Laden sie hier ein  Programm  runter.

 

Sie kennen möglicherweise akustische Subliminals.
Man spricht z.B. einen Programmiertext, Suggestionen, Affirmationen auf einen sog. Subliminalprozessor und moduliert
dann das Ergebnis auf irgend eine Musik. Ich habe z.B. die CD's die ich beim Autofahren abspiele,
mit meinen persönlichen Programmierungen präpariert.
Jetzt höre ich (bewusst) natürlich nur die Musik, die aufmodulierten Affirmationen gehen gleichzeitig unhörbar
direkt in mein Unterbewusstsein.
Diese Programmiermethode ist deshalb so wirkungsvoll, weil der kritische Verstand nicht dauernd dreinpfuscht.

Am Samstag, 15. Dezember 2007 findet in Basel wieder das Seminar "Mentaltraining goes Hi-Tech" statt.
In diesem Seminar zeige ich Ihnen, wie der Computer Ihr Mentaltraining instru mental isiert. Sie lernen die
Hintergründe der Radionik kennen und erleben in einer praktischen Vorführung, wie der Computer Ihr Informations-
feld analysiert und die darin entdeckten Dis-Harmonien, Blockaden, Limitationen etc. wieder repariert.

 

Nebst einer Radionischen Analyse erhält jeder Teilnehmer eine Subliminal-CD die ganz speziell für Sie produziert
wird. Diese CD enthält Ihre persönlichen Ziele, Affirmationen, Suggestionen usw. Welche zusätzlichen radionischen
Effekte diese CD für Sie auch noch bringt, erfahren Sie in diesem Seminar. In diesem Seminar ist die Teilnehmerzahl
beschränkt, also hurtig per e-mail anmelden.

 

Wir empfehlen Ihnen zu diesem Thema das Buch von Axel Werbach: Unser Bewusstsein der Komponist unserer
Lebensmelodien - Wie Sie Ihr Leben mit Radionik erfolgreich verändern
. Das Vorwort hat Rüdiger Dahlke geschrieben.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
2. DAKS
Unser DAKS-Seminar vom 3. Nov. 2007 in Stuttgart war leider sofort ausgebucht.
Wir haben einen Zusatztermin geplant: Sonntag, 20. Januar 2008 in Stuttgart. Momentan können wir
zu diesem Termin noch genug Plätze anbieten.

 

Für uns ist es immer interessant zu sehen, wofür unsere Seminarteilnehmer diese Technik so einsetzen.
Sportler, die selbständig lang bestehende Blockaden aufgelöst haben und danach endlich Meister geworden
sind - und das ohne irgendwelches Doping. Ich selber habe mit Sport nicht besonders viel am Hut,
aber wenn die DAKS-Methode mithilft, das Doping-Problem etwas zu lindern, dann wäre das ja
nicht so schlecht, oder? Ein Kunde erzählte mir mal in diesem Zusammenhang: "Bei uns in der ehemaligen
DDR wurden junge Frauen manchmal durch Doping zu Männern". Schlimm, oder? Ich glaube das nannte
man damals "Zwangsumtausch"???

 

Manche Interessenten beschweren sich, weil das DAKS-Seminar immer ausgebucht ist, wenn sie sich anmelden.
Liebe Kunden, also manchmal muss man etwas Tempo an den Tag legen, Sie schauen ja Ihrem
Gummibaum auch nicht beim Wachsen zu, oder? Hier Können Sie sich zum DAKS vom 20. Jan. 2008 anmelden.
Der Seminarpreis beträgt nach wie vor läppische EUR 190,-- plus MwSt. Infos hier.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
3. Online-Tarot
Das Buch und der Film "The Secret" sind momentan weltweit ein Grosserfolg. Auch die empfehlenswerten e-Books und
Audios von http://www.mentalshop.eu/  sind ein Renner. Ob Sie durch diese Literatur, diese Filme und diese Audios auch
so überdurchschnittlich erfolgreich werden, steht natürlich in den Sternen  - oder in den Tarot-Karten?

 

Der Tarot: Hokuspokus für den Einen, ein Mysterium für den Anderen - doch Tarot ist mehr als ein Hilfsmittel zu Weissagung.
Legen Sie gratis und online Ihre Tarot-Karten. Lassen Sie sich die drei ganz einfachen Auslegearten: Dreikarten Tarot,
Der Zauberspruch der Zigeuner und das keltische Kreuz erklären und stellen Sie dann im Geist Ihre Frage zu irgend
einem Thema, z.B. Gesundheit, Beziehung, Beruf, konkrete Projekte usw.

Auch wenn Sie kein Problem haben, hier finden Sie die Lösung ;-) Durch einfaches anklicken auf dem Bildschirm

legen Sie dann Ihre Karten zur Vergangenheit,zur Gegenwart und zur Zukunft. Jede gelegte Karte wird Ihnen dann

durch anklicken erklärt und falls Sie sich eine trübe Zukunft legen sollten, trösten Sie sich, auch die Zukunft geht vorüber.

Hier geht es zur  TAROT-SEITE.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
4. Podcast
Ackermann hat einen Podcast produziert! Wenn Sie nichts Besseres zu tun haben, können Sie sich das Werk mal
über sich ergehen lassen. Wenn das Feedback der Opfer positiv ausfällt, produziere ich öfter so ein Ding.
Hier gratis zu haben.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Ich wünsche Ihnen und Ihren Angehörigen eine goldene Herbstzeit  und versüssen Sie doch Ihre Tage mit ein paar guten
Audios aus unserem Downloadshop.

PROSPEKT UND TERMINE 2008  ZUM MENTALTRAINING [Download als pdf-DATEI]  ZUM WEITERGEBEN.

Ihr Andreas Ackermann           www.aa-training.ch                    e-Mail: Info@aa-training.ch
 

 

​© 2020 by ACKERMANN TRAINING Schweiz          Tel:   +41 (0)61 991 09 00 (Mo.-Do.10.00 - 12.00Uhr)
                 Management und Verkaufstraining      

                 CH-4469 Anwil                                   E-Mail: info@aa-training.ch

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon